Ideenbörse für ein neues Mikroprojekt

Lade Karte ...

Date/Time
Date(s) - 19 Feb 2020
6:00 PM - 7:45 PM

Location
Karstadt- Kundenrestaurant

Category(ies)


Liebe Vereins- und Listenmitglieder, liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

vor kurzem konnten wir unser erstes gefördertes Mikroprojekt „Zuhause
im Grünen – Kennenlernen und Engagement in der Natur“ erfolgreich
abschließen. Ohne die Unterstützung und aktive Mitwirkung der
ABC-Tische des Umweltzentrums Dresden und Patrick Irmers vom Houce of
Resources (HoR) Dresden wäre das Projekt nicht nicht möglich und nicht
so erfolgreich gewesen. Auf 6 interkulturellen Wanderungen waren
insgesamt 93 Teilnehmende mit uns unterwegs, etwa zur Hälfte Menschen
mit und ohne Migrationshintergrund. Das Feedback der Teilnehmenden war
durchweg positiv und es wurde der Wunsch nach einer Fortsetzung
geäußert. Vielen Dank an dieser Stelle deshalb auch an die Führerinnen
und Führer unserer 6 Touren!

In den vergangenen Tagen haben Ulrike und ich uns informiert, welche
Fördermöglichkeiten bestehen und konnten zwei für uns passende
Fördermittelgeber identifizieren. Die Förderhöhe beim HoR liegt bei
maximal 2.000 € pro Projekt; eine Beantragung ist bis zu zweimal im
Jahr möglich. Durch den Fördermittelgeber „Quartiermeister“ werden
maximal 1.000 € pro Projekt gefördert. Eigenmittel sind nicht
erforderlich. Im Mittelpunkt der Förderung stehen sowohl
zivilgesellschaftliche Projekte zur Integrationsförderung als auch
Projekte zum Thema Nachhaltigkeit.

Wir möchten nun gern in die Phase der Ideenfindung und Grobplanung für
ein mögliches Folgeprojekt einsteigen. Dazu laden wir
Interessent*innen und Unterstützer*innen mit und ohne
Migrationshintergrund herzlich

am Mittwoch, dem 19.02.2020, 18:00 Uhr ins Karstadt-Kundenrestaurant
(5. Etage), Prager Straße, 01069 Dresden ein.

Das Ziel besteht darin, uns am Ende des Treffens auf eine mit großer
Wahrscheinlichkeit förderfähige Projektidee und deren weitere Planung
und Umsetzung zu verständigen.