Natursamstag Februar: Berg und Tal – Was die Dresdner Heide so besonders macht

Die Wanderung am Samstag, dem 16.02.2013 führt durch den tiefen Grund der Prießnitz und über die lichten Höhenzüge der Heideflächen. Die Teilnehmer picknicken gemütlich mit den Tieren des Waldes und schauen in die große Sandabbaugrube.
– Mitbringen: festes Schuhwerk, warme Kleidung (es kann kalt werden…), Proviant, heißes Getränk in Thermoskanne, Sitzkissen
– Treff: , 11:00 Uhr, Ecke Stauffenbergallee/Königsbrücker Str. bei d. Litfaßsäule vorm Park (Straba 7/8, Bus 64) in 01097 Dresden
– Strecke: ca. 8 km
– Leitung: Silvia Köhler, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin (01738613042, ab 2013 neu:015736855710)

Natursamstag Juli: Die Vielfalt der Dresdner Heide

Der Natursamstag im Monat Juli findet am 21.07.2012 statt. Unter dem Motto „Die Vielfalt der Dresdner Heide“ führt die Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin Silvia Köhler über die etwa 7 km lange Strecke durch Dresdens schönsten Wald. Die Tour startet um 11:00 Uhr an der Bushaltestelle Stauffenbergallee/Marienallee.

Nähere Informationen und Anmeldung unter Tel.: 0173/8613042 oder per E-Mail: kartographia@hotmail.de .

Natursamstag Juni: Dresdens Grüne Perlen – Vom Heiderand zur Gartenstadt Hellerau

Unter dem Motto „Dresdens Grüne Perlen – Vom Heiderand zur Gartenstadt Hellerau“ führt der Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer Ralf Schmädicke am Samstag, dem 16.06.2012 durch die Dresdner Heide zur Gartenstadt Hellerau. Start ist um 10:00 Uhr an der Endhaltestelle der Straßenbahn-Linie 11 in Dresden-Bühlau, Ullersdorfer Platz.

Die ca. 15 km lange Tour endet gegen 16:00 Uhr in Hellerau. Ansprechpartner ist Ralf Schmädicke, Tel.: 01570/3344577.