Natursamstag September: Zwischen Hängen und Reben – Durch die Radebeuler Weinberge

Für den kommenden Samstag, den 19.09.2015, lädt der Verein Natur- und Landschaftsführer Sachsen e.V. herzlich zu einer dreistündigen Wanderung durch die Radebeuler Weinberge ein.

Zu den zahlreichen Gesichtern des Elbtales zählt auch das eines Weinanbaugebietes. Während der Wanderung soll deutlich werden, dass Weinberge in sich vielfältige, empfindliche Ökosysteme sind. Frank Siegert wird die Wanderung leiten und auf die Besonderheiten der Flora und Fauna eingehen.

Die Strecke ist vier Kilometer lang. Interessierte treffen sich um 10.00 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle „Schloss Wackerbarth“ der Linie 4 (Wackerbarthstraße 1). Die Wanderung endet um circa 13.00 Uhr am Jägerhof in Radebeul.

My location
Routenplanung starten