Gemeinsame Veranstaltung am 19.05.2014 im Chinesischen Pavillon

Veranstaltung im Chinesischen Pavillon, Bautzner Landstraße 17 a, am 19. Mai, 19.30 h

China´s „war on pollution“

Kann er gewonnen werden?

Der kürzliche Besuch von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel in China hat es deutlich vor Augen geführt: Die Verschmutzung von Luft, Boden und Wasser in dem Riesenland hat ein Ausmaß erreicht, das einen Kollaps der dortigen Ökosysteme befürchten lässt. Kann die scheinbar unvermeidliche Katastrophe vielleicht doch noch aufgehalten werden? Sind auch wir von den Auswirkungen der chinesischen Umweltprobleme bedroht? Um diese und andere Fragen geht es in einer gemeinsamen Veranstaltung des Vereins International Friends Dresden, des Vereins Chinesischer Pavillon zu Dresden und des Vereins Natur- und Landschaftsführer Sachsen. Jörg Naumann hält einen Vortrag über den umweltpolitischen Kurs der chinesischen Führung und das Engagement der Zivilgesellschaft und seine praktischen Auswirkungen. Im Anschluss folgt eine moderierte Diskussion. Die Veranstaltung findet im Chinesischen Pavillon statt und ist kostenfrei.

Dipl.-Ing. Jörg Naumann war 1989/90 Mitglied der „Gruppe der Zwanzig“ in Dresden, anschließend Greenpeace-Aktivist und langjähriger Leiter der Abteilung Bildung und Wissenschaft im Deutschen Hygiene-Museum. Im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit war er drei Jahre Senior Advisor für Umwelt und Organisationsentwicklung in China. Er hat  die umweltpolitische Programmatik und die Aktivitäten nichtstaatlicher Akteure intensiv studieren können.

Natursamstag Januar: Laubgehölze im Winter – ein naturkundlicher Parkrundgang

Hand aufs Herz: Können Sie einen Laubbaum erkennen, auch wenn er keine Blätter hat? Auf jeden Fall kann man es am nächsten Samstag lernen. Claudia Walczak wird eine winterliche Entdeckungsreise durch Dresdens Großen Garten leiten und der Frage nachgehen, wie Bäume und Pflanzen den Winter verbringen. Interessierte treffen sich am 18. Januar 2014 um 10:00 Uhr an der Kreuzung Tiergartenstrasse/ Querallee. Es wird empfohlen, eine Lupe mitzubringen.

Bei der Veranstaltung handelt es sich um einen Natursamstag; sie ist auch als Fortbildung für interessierte Vereinsmitglieder geeignet.

 

Aktionstag „Natur-Erlebnis-Wege“ am 09.09.2012 im Großen Garten Dresden

Das Netzwerk Umweltbildung Sachsen (NUS) lädt am Sonntag, dem 09.09.2012 ab 13:00 Uhr zum nunmehr 11. Aktionstag an und in das Jugend-Öko-Haus im Großen Garten Dresden ein. Google Maps-API Key fehlt. Unter dem Motto „Natur-Erlebnis-Wege“ werden zahlreiche Bildungs- und Mitmach-Aktionen angeboten. Naturinteressierte können verschiedene Vereine, Werkstätten und Umweltbildungseinrichtungen kreativ und hautnah erleben. Die traditionell familiäre Atmosphäre bietet beste Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich über verschiedene NaturErlebnisMöglichkeiten zu informieren.  

Der Verein Natur- und Landschaftsführer Sachsen e.V. bietet naturinteressierten Neugierigen ein NaturEntdeckerSpiel und die Möglichkeit zum kreativen Gestalten mit Naturmaterialien an. Mitglieder des Vereins informieren darüber hinaus über weitere Vereinsaktivitäten, so z.B. über die regelmäßigen NaturSamstage und über den bevorstehenden 2. Dresdner Natur- und Landschaftsführertag am 31.10.2012.

Treffen der AG Umweltbildung am 08.08.2012

Das nächste Treffen der AG Umweltbildung im Verein Natur- und Landschaftsführer Sachsen e.V. findet am 08.08.2012 um 18:00 Uhr statt. Treffpunkt ist die Torwirtschaft im Großen Garten Dresden. Google Maps-API Key fehlt.

Das Treffen dient der weiteren Vorbereitung des Aktionstages des Netzwerks Umweltbildung Sachsen und der Diskussion über weitere Umweltbildungsaktivitäten des Vereins. Interessierte Mitglieder und Nichtmitglieder sind wie immer herzlich eingeladen!

Treffen der AG Umweltbildung am 09.05.2012

Entgegen der ursprünglichen Ankündigung findet unser nächstes AG-Treffen erst am Mittwoch, dem 09. Mai 2012 von 18:00 bis ca. 20:00 Uhr statt. Wir treffen uns in der Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden im Stadtteilhaus im BUND- Büro. Google Maps-API Key fehlt.

Vorläufige Schwerpunkte sind die inhaltliche/ organisatorische Vorbereitung unserer Teilnahme am Sommerfest des Botanischen Gartens Dresden sowie dem Aktionstag des Netzwerkes Umweltbildung Sachsen Anfang September. Interessierte Vereinsmitglieder und Gäste sind herzlich eingeladen!

Leitung: Claudia Walczak