Natursamstag Mai: Durch Wiesen und Wälder der Lausche

Am Samstag, dem 20. Mai 2017, führt Judith Petzka zur Lausche, dem höchsten Berg des Lausitzer Gebirges, wo sich der Mai von seiner prächtigsten Seite zeigt. Über Kammweg, Heideweg und Sorgeteich geht es zum Ausgangspunkt zurück. Die Wanderung ist für Kinder ab sieben Jahren geeignet, nicht aber für Kinderwagen. Wetterfeste Kleidung und Rucksackverpflegung werden empfohlen. Interessierte treffen sich um 9.00 Uhr am oberen Parkplatz unter dem Butterberg (Bushaltestelle „Parkplatz”) in Waltersdorf. Zum Schluss der vierstündigen Wanderung besteht die Möglichkeit zur Einkehr.

  • Anmeldung bei Judith Petzka (Tel. 035872 – 34784).
Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Natursamstag Mai: “Mailied” – Naturbetrachtungen in den Wiesen und Wäldern der Lausche

Der nächste “Natursamstag” des Vereins Natur- und Landschaftsführer Sachsen e.V. gilt der Lausche, dem höchsten Berg des Lausitzer Gebirges, wo sich der Mai von seiner prächtigsten Seite zeigt. Judith Petzka (Tel. 035872-34784) wandert zunächst hoch auf den Lauschegipfel. Über Kammweg, Heideweg und Sorgeteich führt die Strecke zum Ausgangspunkt zurück: dem oberen Parkplatz unter dem Butterberg (Bushaltestelle “Parkplatz”), 02799 Waltersdorf. Dort treffen sich die TeilnehmerInnen am Samstag, dem 16. Mai, um 9.00 h. Familien sind herzlich willkommen. Die Wanderung dauert circa vier Stunden und ist auch für Kinder ab 7 Jahren geeignet, nicht aber für Kinderwagen. Zum Schluss besteht die Möglichkeit der Einkehr.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Natursamstag im Mai: Das Menü vom heißen Stein – Phänomene aus einer Zeit intensiver Vulkantätigkeit

Unter diesem Motto führt die Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin Judith Petzka am 19.05.2012 durch den Naturpark Zittauer Gebirge. Bei einem Rundgang durch das Gebiet der Jonsdorfer Mühlsteinbrüche und Felsenstadt vermittelt sie Landschaftsbetrachtungen und geowissenschaftliche Hintergründe . Die Streckenlänge beträgt ca. ca. 3 km, Trittsicherheit ist erforderlich. Die Tour ist geeignet für Personen ab 13 Jahre. Treffpunkt ist um 09:00 Uhr am Gasthaus Gondelfahrt (Orientierungstafel) in Kurort Jonsdorf. [wpmaps]

Nähere Informationen und Anmeldung unter Tel.: 035872/34784