Neuer Veranstaltungskalender online

Eine knappe Woche hat es gedauert, bis Googles Veranstaltungskalender ersetzt war. In mühevoller Kleinarbeit mußten diverse Angebote nochmals zusammengetragen und in den neuen Veranstaltungskalender aufgenommen werden. Der ist nun online und hält ein vielfältiges Angebot für (fast) alle Alters- und Interessengruppen bereit. Von der zweistündigen Naturführung durch Dresdens grüne Oasen über Führungen durch den Nationalpark Sächsische Schweiz bis hin zu naturkundlichen Wanderungen in der reizvollen Umgebung  von Dresdens Partnerstadt Usti nad Labem (Tschechische Republik) reicht die Angebotspalette.

Wie es sich für einen gemeinnützigen Verein gehört, stehen öffentliche, kostenfreie Führungsangebote im Mittelpunkt. Zum Selbstverständnis des Vereins gehört es aber auch, Führungsaktivitäten seiner Mitglieder zu fördern. Deshalb enthält der neue Veranstaltungskalender eine Reihe von individuellen Führungsangeboten, die zum Teil kostenpflichtig sind. Niveauvolle Naturführungen fallen nicht vom Himmel; sie müssen gründlich recherchiert, geplant und sachkundig durchgeführt werden. Dieser Anspruch kostet Geld. Zunächst das des jeweiligen Naturführers, der in Vorlage treten muß. Bleibt er auf seinen Kosten sitzen, wird er früher oder später keine Führungen mehr anbieten. So ist die Realität. Bekommt er für seine Führungsleistung aber ein angemessenes Honorar, bedeutet das Wertschätzung für seine Leistung und gibt ihm – ihr natürlich auch – die Möglichkeit, sich auf hohem Niveau weiterzuentwickeln. Damit ist allen Beteiligten langfristig am Besten gedient – vor allem unserer Natur. Und darum geht es schließlich.

Kommentieren ist nicht erlaubt.