Natursamstag Mai: „Mailied“ – Naturbetrachtungen in den Wiesen und Wäldern der Lausche

Der nächste „Natursamstag“ des Vereins Natur- und Landschaftsführer Sachsen e.V. gilt der Lausche, dem höchsten Berg des Lausitzer Gebirges, wo sich der Mai von seiner prächtigsten Seite zeigt. Judith Petzka (Tel. 035872-34784) wandert zunächst hoch auf den Lauschegipfel. Über Kammweg, Heideweg und Sorgeteich führt die Strecke zum Ausgangspunkt zurück: dem oberen Parkplatz unter dem Butterberg (Bushaltestelle „Parkplatz“), 02799 Waltersdorf. Dort treffen sich die TeilnehmerInnen am Samstag, dem 16. Mai, um 9.00 h. Familien sind herzlich willkommen. Die Wanderung dauert circa vier Stunden und ist auch für Kinder ab 7 Jahren geeignet, nicht aber für Kinderwagen. Zum Schluss besteht die Möglichkeit der Einkehr.

Routenplanung starten