Natursamstag April: Weiches Holz und harte Zähne – Auf den Spuren des Heidebibers

Es gibt sie wieder in der Dresdner Heide: die streng geschützten Biber. Zwar sind die dämmerungs- und nachtaktiven Nager nur selten zu sehen, doch sie hinterlassen Spuren. Am Natursamstag im Monat April ( 20.04.2013) begeben wir uns auf Spurensuche in Deutschlands größten Stadtwald, die Dresdner Heide. Start ist um 10:30 Uhr an der Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 11, Ullersdorfer Platz, 01328 Dresden. Die etwa 12 km lange Tour wird geführt von Ralf Schmädicke, zertifizierter Natur- und Landschaftsführer. Die Teilnahme ist kostenfrei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kommentieren ist nicht erlaubt.