Gedanken zum Jahreswechsel

” Viele sagen, sie “lieben die Natur”, das heißt, sie sind nicht abgeneigt, je und je die ihr dargebotenen Reize sich gefallen zu lassen. Sie gehen hinaus und freuen sich über die Schönheit der Erde, zertreten die Wiesen und reißen schließlich eine Menge Blumen und Zweige ab, um sie bald wieder wegzuwerfen und daheim verwelken zu sehen. So lieben sie die Natur. Sie erinnern sich dieser Liebe, wenn schönes Wetter ist, und sind dann gerührt über ihr gutes Herz.”

(Hermann Hesse (1877- 1962)

Wir hoffen, dass Sie nicht zu den “vielen” gehören und bedanken uns bei allen Gästen, die uns auf unseren Führungen in diesem Jahr die Ehre gaben. Bleiben sie uns gewogen und kommen sie auch im Jahr 2016 wieder mit uns mit. Unsere Naturführer wird es freuen und die Natur wird es ihnen mit einem Lächeln danken.

Wir wünschen allen Gästen, Freunden, Partnern und engagierten Mitgliedern geruhsame, friedvolle Weihnachtstage und einen optimistischen Start ins Jahr 2016!

 

Kommentieren ist nicht erlaubt.