Natursamstag Juni: Durch die Böhmische Schweiz zur Felskapelle von Schemmel/Vsemily

Am 18.06.2016 führt Ralf Schmädicke an einem weiteren Natursamstag durch das tschechische Landschaftsschutzgebiet Elbsandsteingebirge/ChKO Labske Piskovce in den Nationalpark Böhmische Schweiz /NP Ceske Svycarsko. Die ganztägige Tour beginnt in Ceska Kamenice/Böhmisch Kamnitz und endet in Jetrichovice/Dittersbach. Die Strecke ist circa 13 km lang; bis zu 200 Höhenmeter sind zu überwinden. An- und Abreise erfolgen mit den tschechischen Buslinien 435 ab Schmilka und 434 bis Hrensko/Herrnskretschen sowie mit der S-Bahn S 1 ab/an Dresden. Es ist Rucksackverpflegung vorgesehen; eine Schlusseinkehr ist möglich.
Aufgrund begrenzter Beförderungskapazitäten der Buslinien 435 und 434 ist die Teilnehmerzahl auf 10 begrenzt.
Interessenten aus Dresden und Umgebung treffen sich in Dresden- Hbf vor Bahnsteig 10; Unterwegszustiege sind nach Absprache möglich. Der genaue Zeitpunkt wird bei der Anmeldung bekanntgegeben.

8. UNESCO-Weltnaturerbe-Wanderung am 14.09.2013

Das Sächsisch-Böhmische Elbsandsteingebirge mit dem einmaligen Elbe- Canyon, geformt aus Sandsteinfelsen, ist ein erstrebenswertes Ziel für den Titel „UNESCO WELTNATURERBE“. Diese einmalige Landschaft für die nachfolgenden Generationen zu erhalten und den sanften Tourismus zu fördern – darum bemühen sich das Tschechische Umweltministerium, die Region Ústí nad Labem und der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Um die Bemühungen zu unterstützen rufen die Initiatoren – die Nationalparkverwaltung Böhmische Schweiz in Krasna Lipa und die SPD- AG Euroregion Elbe-Labe – zu einer Wanderung „Pro Weltnaturerbe Sächsisch-Böhmische Schweiz“ auf.  In diesem Jahr findet die Wanderung bereits zum achten Mal statt – Interessenten finden weitere Einzelheiten zur Tour auf der Internetseite der NaturFreunde Sachsen.

Achtung Baustelle!

Auf dieser Internetdomaine entsteht der neue, interaktive Webauftritt des Vereins Natur- und Landschaftsführer Sachsen e.V.. Im Verein sind engagierte Natur- und Landschaftsführer aus den Regionen Dresden und Umland, Naturpark Erzgebirge/Vogtland, Naturpark Zittauer Gebirge, der Lausitzer Heide- und Teichlandschaft sowie Nationalparkführer aus der InterNationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz zusammengeschlossen.

Diese Baustelle wird Schritt für Schritt fertiggestellt. Bis es soweit ist, bitten wir unsere werten Leser noch um ein wenig Geduld. Vielen Dank!

 

Der Vorstand