10 Jahre Frühlingsspaziergänge in Sachsen

Wenn es endlich wärmer und sonniger wird, zieht es Groß und Klein hinaus ins Grüne. Die Natur blüht auf und es gibt soviel zu entdecken! Frühlingsspaziergänge sind ganz besondere Ausflüge. Das wußte schon Meister Goethe, der ihnen im Gewand des “Osterspaziergangs” ein literarisches Denkmal setzte.

Frühlingsspaziergänge gibt es natürlich auch in Sachsen. In diesem Jahr findet der 10. Jahrgang statt. Zum dritten mal in Folge sind Mitglieder des Vereins Natur- und Landschaftsführer Sachsen e.V. unter den Anbietern. Auf 7 Touren werden im Jahr 2013 Naturerlebnisse präsentiert – in Dresden und seinem Umland, im Osterzgebirge und in der Oberlausitz. Einzelheiten gibt es im neuen Veranstaltungskalender und bei den verantwortlichen Naturführern.

Zum Thema “Frühlingsspaziergänge” strahlte MDR Figaro im heutigen Mittagsprogramm einen etwa vierminütigen, ebenso informativen wie unterhaltsamen Beitrag aus, der über den Link auffindbar ist:

http://www.mdr.de/mediathek/radio/mdr-figaro/mdrfigaro102.html

Kommentieren ist nicht erlaubt.